C1-Junioren müssen sich im 2. Pflichtspiel in letzter Minute Erkner geschlagen geben

20170924 (2) 20170924 (3) 20170924Im heutigen 2. Pflichtspiel mussten sich unsere C1-Junioren nach einem äußerst spannenden Spiel gegen den FV Erkner 1920 knapp mit 4:2 geschlagen geben. Die Spielentscheidung fiel erst in den letzten 2 Minuten. Nachdem Erkner in der 4. Minute in Führung ging, konnte Maurice in der 10. Minute mit einem perfekt ausgeführten Freistoß den Ausgleich erzielen. Die Freude währte allerdings nicht lange, denn bereits eine Minute später führte Erkner wieder. Und abermals war es Maurice, der uns heute mit einem 2. perfekten Freistoß den 2:2-Ausgleich bescherte. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeitpause. Kurz nach dem Wiederanpfiff ging es munter weiter auf dem Platz. Es wurde um jeden Ball gekämpft und auch die Körpereinsätze nahmen zu, so dass sich der Unparteiische erst einmal genötigt fühlte, alle Spieler an der Mittellinie zusammenzurufen und zu belehren. Unsere Jungs konnten dann lange Zeit auf Augenhöhe mit den Erkneranern mitspielen, wobei sich angesichts des durchgehend älteren 2003er-Jahrgangs unserer Gastgeber eine leichte spielerische und körperlichen Überlegenheit des Gegners abzeichnete. So konnten wir den Spielstand noch bis 2 Minuten vor dem Abpfiff halten und dann passierte es. Eine leichte Unachtsamkeit im defensiven Mittelfeld ermöglichte den Erkneranern die Möglichkeit zur abermaligen Führung. Das war schon bitter so kurz vor Schluss. Die Spielentscheidung kam allerdings in der letzten Minute, als Erkner einen Eckstoß ausführte und die Nr. 8 unserer Gastgeber sehenswert und für unseren Patti im Tor unhaltbar einnetzte.

Fazit:

Wir haben heute sehr gut mitgespielt gegen ein starkes Team aus Erkner. Die Mannschaft war gut eingestellt und hat es dem Gegner lange Zeit sehr schwer gemacht. Auf diese Leistung lässt sich gut weiter aufbauen.

Für die SG Wandlitz/Basdorf haben ein starkes Spiel abgeliefert: Patti (TW), Lenny (SF), Endrick, David M., Flori, Maurice (2), Niklas D., Ben, Jo-Cornel, Janni, Anton, Tristan, Colin und Jerome.

Wandlitzer C1-Junioren losen 2. Runde im AOK-Landespokal für die A-, B- und C-Junioren aus

20170918 (1) 20170918 (2)Die Wandlitzer C1-Junioren waren heute Gastgeber für Kai Fischer vom Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) unter dessen Aufsicht die 2. Runde im AOK-Landespokal der C- , B- und A-Junioren ausgelost wurde. Für die Spielpaarungen bei den A-Junioren zogen die beiden Torwarte Jannick Templin und Patrick Paul die Begegnungen. Die gesamte Auslosung wurde auf Video aufgezeichnet und wird mit allen Ansetzungen zeitnah über die Internetseite des FLB abrufbar sein.

C1-Junioren mit Auftaktsieg in der Landesklasse gegen SV Glienicke

20170917 (1) 20170917 (2) 20170917 (3)Die C1-Junioren sind heute im 1. Pflichtspiel der neuen Saison mit einem Auftaktsieg gestartet. Das Trainerteam um Adi Kobold und Sebastian Wernicke konnte sich mit einer ansehnlichen sportlichen Leistung erfolgreich mit 4:1 gegen die Gäste vom SV Glienicke durchsetzen. Nachdem die Nordberliner in der 20. Minute noch mit 1:0 in Führung lagen, konnte Kapitän Niklas Pelzer in der 29. Minute zum 1:1 ausgleichen. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit setzte das Trainerteam auf erhöhtes Pressing und hatte dem einen und anderen Spieler noch aufbauende Botschaften mit auf den Weg gegeben. Möglicherweise war dies der Schlüssel für eine deutlich ansehnlichere spielerische Leistung des Wandlitzer Teams. In der 40. Minute erhöhte Ben Brauchler nach toller Laufbereitschaft zum 2:1. Niklas Pelzer konnte in der 49. Minute zum 3:1 nachlegen und schließlich krönte Jo-Cornel Schmieglitz in der 65. Minute mit einem schönen Abstaubertor die gute Mannschaftsleistung des gesamten Teams. Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam zu diesem erfreulichen Saisonauftakt.

Für die SG Wandlitz/Basdorf waren aufgestellt: Patrick (TW), Niklas P. (2), Endrick, David M., Lennart, Florian, Niklas K., Richard, Ben, Jan-Phillip, Jo-Cornel, David H., Tristan, Tim, Jerome und Jannick (ETW).

Auslosung der 2. Runde im Landespokal für C-, B- und A-Junioren am 18.09.2017 ab 17:00 Uhr im Vereinsheim

aok-landespokalDie Auslosung der 2. Runde im AOK-Landespokal der C- , B- und A-Junioren findet dieses Mal in Wandlitz statt. Am kommenden Montag (18.09.2017) wird Kai Fischer vom Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) ab 17:30 Uhr im Vereinsheim des 1. FV Eintracht Wandlitz in der Oranienburger Straße 34a, 16348 Wandlitz die nächsten Spielpaarungen aus dem Lostopf ziehen. Das Ganze wird auf Video aufgezeichnet und ist später über die Internetseite des FLB abrufbar. Wir wünschen Kai Fischer ein glückliches Händchen für die Auslosung spannender Pokalspiele.

Neues Funktionsgebäude am Kunstrasenplatz in Betrieb genommen

IMG_6076Pünktlich zum Saisonbeginn wurde vor wenigen Tagen das neue Funktionsgebäude am Kunstrasenplatz von der Gemeinde Wandlitz an die beiden Hauptnutzer “Hort der Grundschule Wandlitz und 1. FV Eintracht Wandlitz” übergeben. Das Gebäude verfügt neben den Räumlichkeiten für den Hort im Ober- und Untergeschoss über insgesamt 4 geräumige Umkleiden nebst Sanitärbereichen. Weiterhin gibt es einen eigenen Bereich für die Schiedsrichter. In Kürze sollen auch die Voraussetzungen für die elektronische Spielberichtserfassung gegeben sein. Bis zur endgültigen Klärung lagert das Trainingsmaterial für alle Nachwuchsmannschaften in der Umkleidekabine im Erdgeschoss. Hierfür soll zeitnah eine bessere Lösung gefunden werden. In jedem Fall brechen mit dem Funktionsgebäude am Kunstrasenplatz neue Zeiten für den Wandlitzer Fußball an. Vorbei ist die Phase des Übergangs mit Dixi-Klo und Umziehen im Freien. Endlich können wir unseren Fußballerinnen und Fußballern sowie den zahlreichen Gastvereinen eine vollkommene und  moderne Sportanlage präsentieren. Hierfür gilt der Gemeinde, den Gremien und Beiräten sowie den zahlreichen Befürwortern ein besonderer Dank. In Vorplanung befindet sich ein gemeinsamer Tag der offenen Tür zwischen dem Hort der Grundschule Wandlitz und dem 1. FV Eintracht Wandlitz, der aller Voraussicht nach am 06.10.2017 zu den beiden zeitgleichen Heimspielen unserer F-Junioren  stattfinden soll. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Herzlichen Glückwunsch zum 775. Geburtstag!

9. September 2017

Anlässlich des Geburtstages unserer Gemeinde durfe sich die Eintracht im Rahmen der Geburtstagsfeierlichkeiten gemeinsam mit weiteren Sportvereinen den Wandlitzern und ihren Gästen präsentieren. Besonderen Anklang fand der Einsatz unserer Torwand. Viele Sportler aus dem Nachwuchs, aber auch ehemalige Aktive ließen es sich nicht nehmen zu versuchen, drei Mal unten und drei Mal oben zu versenken. Besonders engagiert waren unsere Nachbarn aus unserer Partnergemeinde Trzebiatów und La Ferrière:

775w1 Aber auch unsere außereuropäischen Gäste konnten ihre Schusskünste präsentieren:  775w3

Sogar das Wetter spielte, wenn auch erst kurz vor dem Abpfiff, sehr gut mit.775w4
Präsident Sven Roos, der die Torwand eigenhändig aufgebaut hatte, zeigte sich hoch zufrieden: “Die Eintracht erfährt seitens der Gemeinde stets großzügige Unterstützung. Da ist es doch selbstverständlich, dass wir anlässlich solch einer tollen Feier mitmachen und Danke sagen.”

Bester Torschütze wurde Volleyballer Heiko Preuschoff, der nach dem erfrischenden Bad im Wandlitzsee als Einziger vier Treffer erzielten konnte. Einen davon unten rechts und oben links einen Hattrick. Als ehemaliger Torwart der Eintracht, konnte er auf ein erstklassiges fussballerisches Fundament zurückgreifen. Herzlichen Glückwunsch!

Heinz Florian O.

Saisonvorbereitung des Wandlitzer Fußballnachwuchses in vollem Gange

20170901 20170902Die Sommerferien neigen sich langsam dem Ende entgegen und für die meisten Mannschaften unseres Fußballnachwuchses ist bereits die Vorbereitung auf die neue Spielsaison in vollem Gange. Einige Teams haben bereits das Training auf unseren heimischen Spielstätten aufgenommen; andere Teams befinden sich noch in Trainingslagern. So trainierte die E1 die Woche über in Wandlitz. Die C- und B-Juniorinnen gastierten im Sport- und Bildungszentrum Lindow. Die E2 und D1 absolvierten ihre Trainingslager in der Europäischen Begegnungsstätte am Werbellinsee. Die nächsten Tage werden sicherlich noch für das eine oder andere Testspiel genutzt, bevor dann unsere F1 und F2 am kommenden Freitag (08.09.) die ersten Pflichtspiele für unseren Nachwuchs bestreiten. Allen Mannschaften einen erfolgreichen Saisonauftakt.

René Allonge, Nachwuchsleiter 1. FV Eintracht Wandlitz

Erste Trainersitzung im Nachwuchsbereich am Dienstag; d. 05.09.2017

Unsere erste Trainersitzung der neuen Saison findet am

Dienstag; d. 05.09.2017 ab 19:30 Uhr

in unserem Vereinsheim statt. Wir haben folgenden Tagesordnung:

  • Informationen aus der Saisoneröffnung des Fußballkreises vom 31.08.2017
  • Ausgabe der bestellten Trainingsmaterialien
  • Ausgabe eingetroffener Spielerpässe vom FLB
  • Einweisung in das neue Funktionsgebäude am Kunstrasenplatz
  • Kontrolle der Spielpläne und Trainingszeiten
  • Vorplanung Hallensaison
  • Informationen aus dem Vorstand

Bitte den Termin im Kalender vormerken. Ich wünsche allen Trainerinnen und Trainern aus unserem Nachwuchsbereich noch ein paar schöne Ferientage.

Mit sportlichen Grüßen

René Allonge, Nachwuchsleiter und Mitglied des Vorstandes 1. FV Eintracht Wandlitz

Dringende Unterstützung der Mitglieder für Donnerstag, d. 03.08.2017 benötigt

Die Vorbereitungsarbeiten für das Setzen der Fundamente für die neue Flutlichtanlage wurden gestern Abend (31.07.2017) abgeschlossen. Der für heute geplante Arbeitseinsatz (01.08.) kann somit entfallen. Wir brauchen allerdings ganz dringend für diesen Donnerstag (03.08.) ab 12:00 Uhr ca. 15 Helfer, die uns beim Einbringen des Betons für die Fundamente unterstützen. Der Beton wird gegen 12:00 Uhr angeliefert und muss sofort verarbeitet werden. Bislang sind wir gesichert nur 5 Leute. Sollten wir nicht mindestens 10 Leute zusammen bekommen, müssen wir die Anlieferung des Betons absagen. Ein nächster Liefertermin wäre dann erst in 4-6 Wochen möglich und würde den gesamten Zeitplan für die Errichtung der Anlage in Gefahr bringen. Bitte tragt das Unterstützungsersuchen in Eure Mannschaften und gebt Chefbaumeister Guido Nawrazala einen Rücklauf oder tragt Eure Verfügbarkeit in die Doodle-Liste http://doodle.com/poll/va2wde7rt3pfwmhx ein. Bitte nach Möglichkeit jeder Helfer auch eine Schaufel mitbringen. Vielen Dank.

Bauarbeiten für die neue Flutlichtanlage haben begonnen

20170727 Flutlichtanlage BaubeginnSeit letzten Donnerstag (27.07.) laufen unter der Regie von Chefbaumeister Guido Nawrazala die ersten Baumaßnahmen für unsere neue Flutlichtanlage auf dem Rasenplatz. Mit Unterstützung mehrerer Mitglieder erfolgte an diesem Tag der Erdaushub für die insgesamt 8 geplanten Masten. Am Folgetag (28.07.) wurden die ersten Schalungskästen gezimmert. Für Montag (31.07.) und Dienstag (01.08.) ist die Fertigstellung der letzten Schalungskästen sowie das Schneiden der Bewehrungsstahlmatten geplant, bevor dann am Donnertag (03.08.) der Beton für die Fundamente der Masten angeliefert wird. Für diesen Tag brauchen wir auf jeden Fall zwischen 16:00 bis 20:00 Uhr noch einige Helfer. Eintragungen bitte über die Doodle-Liste http://doodle.com/poll/va2wde7rt3pfwmhx. Vielen Dank sagt Euer Vorstand.