Kategorie-Archiv: Allgemeines

Seite für alle Mitglieder und Interessenten

Umsetzung der Bauvorhaben auf dem Rasenplatz (Stand 14.07.2018)

20180714 (1) 20180714 (2) 20180714 (3) 20180714 (4)In der letzten Woche hat sich Einiges getan auf unserer Heimspielstätte. Platzwart Herbert widmet sich mit vollstem Einsatz der Wiederherstellung des Spielfeldes. Mittlerweile sieht man, dass die Mühen erste Früchte tragen. Große Teile des Spielfeldes haben wieder eine dichte Grasnarbe und sattes Grün. Die Firma GUBBEMED hat am letzten Freitag (13.07.) mit der Montage der LED-Leuchtelemente für unsere neue Flutlichtanlage begonnen. Alle Masten sind mittlerweile mit diesen Panels bestückt. Am kommenden Dienstag (17.06.) werden wir um 21:00 Uhr zusammen mit der Firma GUBBEMED einen ersten Testlauf starten. Und auch Teile der neuen Dachkonstruktion unseres Vereinsheims sind schon aufgestellt. Baumeister Torsten Adam & Friends leisten hier wirklich Schwerstarbeit und man kann jetzt schon erahnen, dass da ein richtiges Schmuckstück am Entstehen ist. Weiterhin viel Erfolg und vielen Dank für Euer Engagement.

Umsetzung Bauvorhaben auf dem Sportplatz (Stand 06.07.2018)

20180703Die spielfreie Zeit nutzen wir weiter, um die bereits angefangenen Bauvorhaben zu Ende zu bringen. Wie sieht es aktuell aus?  Nachdem die Bewässerung vor einigen Tagen durch die Firma KNOP wieder erfolgreich zum Laufen gebracht wurde, scheinen wir auch bei der Flutlichtanlage auf der Zielgeraden zu sein. Die Firma GUBBEMED aus Biesenthal hat angekündigt, dass die Anlage noch im Juli 2018 an den Verein übergeben werden kann. Die Firma EUROGREEN sanierte am 27.06.2018 unseren in Mitleidenschaft gezogenen Rasenplatz. Dank Belüftung des Rasens, Düngung und neuer Ansaat hoffen wir auf baldiges Grün. Das marode Vordach vom Vereinsheim ist mittlerweile abgerissen. Aktuell laufen die Vorbereitungen zum Errichten des neuen Vordaches. Das Holz wurde bereits geliefert und von Epi und Herbert gestrichen. Unsere B-Junioren Jan und Jonas haben heute die Dachkästen gereinigt. In den nächsten Tagen wird die neue Dachkonstruktion aufgestellt. Platzwart Herbert und einige Nachwuchsfußballer der C- und B-Junioren haben sämtlichen Bauschutt und Unrat in den aufgestellten Container entsorgt. Die defekte Tür zum Container für das Trainingsmaterial wurde von Ronny geschweißt. Es tut sich also etwas auf unserem Sportplatz, so dass die Chancen gut stehen, dass wir uns zu Saisonbeginn wieder mit einer gepflegten Heimspielstätte präsentieren können. Allen Helfern und Unterstützern ein herzliches Dankeschön für Eure Mithilfe. Euer Vorstand.

F1-Junioren mit Geocaching zum Saisonabschluss

20180630 2009er F1-Junioren Geo-Caching Saisonabschluss 2018 (3)20180630 2009er F1-Junioren Geo-Caching Saisonabschluss 2018 (1) 20180630 2009er F1-Junioren Geo-Caching Saisonabschluss 2018 (2) 20180630 2009er F1-Junioren Geo-Caching Saisonabschluss 2018 (4)Unsere F1-Junioren (2009er) haben nach erfolgreicher Saison am gestrigen Tage (30.06.) auch ihren Abschluss gefeiert. Eltern und Trainer hatten sich für die Kids etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Beim gemeinsamen Geocaching ging es durch Wandlitz, um versteckte Schätze zu finden und Geheimnisse zu lüften. Unsere erfolgreichen Fußballerkids hatten dabei mächtig viel Spaß. Auch hier gilt den Trainern und Eltern ein großes Dankeschön, dass ihr so schöne Ideen für die Kinder habt.

F2 und E2 nehmen an der Mini-WM in Rostock teil

20180629 2011er und 2007er bei der Mini WM in Rostock (2) 20180629 2011er und 2007er bei der Mini WM in Rostock (3)20180629 2011er und 2007er bei der Mini WM in Rostock (1)Nach dem enttäuschenden Abschneiden von Jogi & Co. sind unsere F2 und E2 als Vertreter von Österreich und Spanien zur Mini-WM nach Rostock gefahren. Ein erstes Highlight gab es am Freitagabend, als die Mannschaften im Rostocker Ostsee-Stadion im VIP-Bereich essen konnten. Die Fahrt ist für beide Mannschaften gleichzeitig auch der Saisonabschluss. Der Vorstand freut sich, dass die Trainer und Eltern den Kindern eine so schöne Abschlussfahrt ermöglicht haben. Vielen Dank für Euer Engagement.

D1-Junioren erfolgreich im internationalen Vergleich beim Saxony-Cup in Dresden

20180623 2005er beim Saxony-Cup in Dresden (1) 20180623 2005er beim Saxony-Cup in Dresden (2) 20180623 2005er beim Saxony-Cup in Dresden (4)Unsere D1-Junioren verbrachten das letzte Wochenende in Dresden und waren Teilnehmer beim international besetzten 14. Saxony-Cup. Die Gruppenphase konnte man mit 3 Siegen  und einem Unentschieden souverän als Erster abschließen. Im anschließenden Viertelfinale trennten sich die Jungs mit einem Unentschieden von VTB Chemnitz und mussten ins ungeliebte 9-Meterschießen. Hier unterlag man dem Gegner am Ende unglücklich mit 2:3. Am Ende erreichte das Team einen beachtlichen 8. Platz von 20 Mannschaften. Es folgten schöne Stunden beim Public Viewing in der Sachsenwerk-Arena und dem Besuch der Heimspielstätte von Dynamo Dresden. Die ganz Mutigen trauten sich am Abreisetag noch den Sprung vom 10-Meter-Turm im Geibelt-Bad Pirna zu. Die Dresdenfahrt bedeutete gleichzeitig auch Abschied nehmen vom Kleinfeld. Im Sommer wechselt der Kader aufs Großfeld, wo neue sportliche Herausforderungen warten. Gleichzeitig verabschiedeten die Mannschaft und Eltern Matze Liese und Marcus Milz als langjähriges Trainerteam. Der Vorstand möchte dies ebenfalls zum Anlass nehmen, um sich bei den Beiden für ihren unermüdlichen Einsatz für den Wandlitzer Nachwuchs zu bedanken und hofft auf ein baldiges Wiedersehen in der Trainerriege.

Rückblick Mittsommerfest 2018

20180623 Mittsommerfest (1) 20180623 Mittsommerfest (2) 20180623 Mittsommerfest (3) 20180623 Mittsommerfest (4) 20180623 Mittsommerfest (5) 20180623 Mittsommerfest (6) 20180623 Mittsommerfest (7) 20180623 Mittsommerfest (8) 20180623 Mittsommerfest (9) 20180623 Mittsommerfest (10) 20180623 Mittsommerfest (11) 20180623 Mittsommerfest (12) 20180623 Mittsommerfest (13)IMG_1499 IMG_1504Vor wenigen Stunden ging das 6. Mittsommerfest des Wandlitzer Fußballnachwuchses zu Ende. Traditionell treffen sich beim Mittsommerfest die Kleinfeldmannschaften der Eintracht auf ihrer Heimspielstätte, um die längste Nacht des Jahres gemeinsam mit den Trainern und Spielereltern zu verbringen. Davon konnte sie auch das kühle und regnerische Wetter nicht abhalten. In den Vergleichsspielen der einzelnen Jahrgänge gab es wieder viele sehenswerte Leistungen zu sehen. Die D2 nahm in Vertretung für die D1, die an diesem Wochenende am Saxony-Cup in Dresden teilnahm, das Spiel gegen das Trainerteam. Hierbei konnten sich die jungen D-Junioren am Ende erfolgreich mit 5:4 gegen ein restlos ausgepowertes Trainerteam durchsetzen. Bei der Live-Übertragung des WM-Spiels Deutschland-Schweden und dem Siegtreffer von Toni Kroos hielt es Niemanden mehr auf den Stühlen. Eingerahmt wurde das WM-Spiel von einem schönen Grillbuffet und vielen selbstgemachten Salaten. Ein großes Dankeschön an alle Eltern, die sich daran beteiligt und jederzeit helfend zugepackt haben. Der Vorstand wünscht seinen Nachwuchsspielern und den Eltern eine schöne spielfreie Zeit und erlebnisreiche Sommerferien.

D1 auf Abschlussfahrt zum Saxony-Cup nach Dresden

addf57d7-313b-4470-899b-a36e8163ac8eUnsere D1-Junioren befinden sich auf Abschlussfahrt. Heute Nachmittag (22.06.) machte sich die Mannschaft von Trainerteam Matthias Liese und Marcus Milz auf dem Weg nach Dresden, um beim morgigen traditionellen Saxony-Cup auf den Elbwiesen mitzumischen. Der Vorstand wünscht seinen D1-Junioren maximale sportliche Erfolge und eine schöne Zeit in Dresden.

Rasenplatz ab Montag (25.06.2018) gesperrt

nachsaatverfahren_001_rasenplatz_gesperrtDer Rasenplatz auf unserer Heimspielstätte ist ab kommenden Montag (25.06.) für ca. 5 Wochen gesperrt. Die Firma Eurogreen beginnt dann mit umfangreichen Sanierungsarbeiten. Durch die ausgefallene Bewässerungsanlage war der Rasen arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Wir hoffen, alle Wandlitzer Fußballer ab Mitte August wieder mit einem frischen grünen Rasen in der Wandlitz-Arena begrüßen zu können.

Bewässerungsanlage funktioniert wieder

20180621101351593_0002Die Firma Knops hat gestern (21.06.) die aufwändigen Reparaturen an unserer Bewässerungsanlage abgeschlossen. Die Anlage funktioniert nunmehr fehlerfrei. Das Schadenausmaß war größer als zunächst angenommen. In die Instandsetzung floss ein höherer vierstelliger Betrag, den zu unserer großen Freude und Erleichterung ein Wandlitzer Fußballbegeisterter übernommen hat. Vielen Dank !!!

Trainerfragen im Großfeldbereich vom Nachwuchs geklärt

Gestern (18.06.) haben wir die letzten offenen Trainerfragen für den Nachwuchs im Großfeldbereich klären können. Nunmehr haben wir Klarheit und können freudig verkünden, dass die Großfeldmannschaften ab der neuen Saison wie folgt trainiert werden:

C2-Junioren: Thomas Köhler und Oliver Schmiedel (Co-Trainer)

C1-Junioren: Adrian Kobold und Sebastian Wernicke (Co-Trainer)

B-Junioren: Marcel Teske und Andreas Simon (Co-Trainer)

A-Junioren: Dietmar Kallweit und Uwe Nagel (Co-Trainer)

Derzeit befinden sich die einzelnen Mannschaften in der Übergangsphase.

Die Vorstände des 1. FV Eintracht Wandlitz, des FSV Basdorf und von Union Klosterfelde bedanken sich bei den o. g. Trainern für ihr Engagement und wünschen viel Erfolg bei der Trainingsaufnahme.