D1-Junioren erfolgreich im internationalen Vergleich beim Saxony-Cup in Dresden

20180623 2005er beim Saxony-Cup in Dresden (1) 20180623 2005er beim Saxony-Cup in Dresden (2) 20180623 2005er beim Saxony-Cup in Dresden (4)Unsere D1-Junioren verbrachten das letzte Wochenende in Dresden und waren Teilnehmer beim international besetzten 14. Saxony-Cup. Die Gruppenphase konnte man mit 3 Siegen  und einem Unentschieden souverän als Erster abschließen. Im anschließenden Viertelfinale trennten sich die Jungs mit einem Unentschieden von VTB Chemnitz und mussten ins ungeliebte 9-Meterschießen. Hier unterlag man dem Gegner am Ende unglücklich mit 2:3. Am Ende erreichte das Team einen beachtlichen 8. Platz von 20 Mannschaften. Es folgten schöne Stunden beim Public Viewing in der Sachsenwerk-Arena und dem Besuch der Heimspielstätte von Dynamo Dresden. Die ganz Mutigen trauten sich am Abreisetag noch den Sprung vom 10-Meter-Turm im Geibelt-Bad Pirna zu. Die Dresdenfahrt bedeutete gleichzeitig auch Abschied nehmen vom Kleinfeld. Im Sommer wechselt der Kader aufs Großfeld, wo neue sportliche Herausforderungen warten. Gleichzeitig verabschiedeten die Mannschaft und Eltern Matze Liese und Marcus Milz als langjähriges Trainerteam. Der Vorstand möchte dies ebenfalls zum Anlass nehmen, um sich bei den Beiden für ihren unermüdlichen Einsatz für den Wandlitzer Nachwuchs zu bedanken und hofft auf ein baldiges Wiedersehen in der Trainerriege.