Schlagwort-Archiv: Hansa Rostock

D2-Junioren bestehen Hallenvergleich in Greifswald

2016-02-20 13.10.25 2016-02-20 13.10.44Am letzten Samstag (20.02.) waren wir der Einladung des Greifswalder FC in die Hansestadt gefolgt, um am ASP-Cup teilzunehmen. Die Greifswalder hatten für ein sehenswertes Teilnehmerfeld gesorgt und den Verbandsligisten FC Hansa Rostock, die Landesligisten Förderkader René Schneider aus Rostock und der Güstrower SC sowie den Kreisoberligisten SV Hafen Rostock eingeladen. Gespielt wurde ganz normaler Hallenfußball, immer 15 Minuten im Modus Jeder gegen Jeden.

Nachdem man sich im 1. Spiel gegen die SV Hafen Rostock mit 3:1 geschlagen geben musste, konnte man gegen den Landesligisten Güstrower SC ein Unentschieden und gegen den Gastgeber aus Greifswald einen 3:0-Sieg erzielen.

Die Favoritenrolle im 4. Spiel war klar verteilt. Die Jungs von Hansa Rostock hatten bis dahin alle Spiele gewonnen und keinen einzigen Gegentreffer erhalten. Überhaupt schienen die jungen Kicker von der Küste wie von einem anderen Stern zu spielen. Mit konsequenter Verteidigungsarbeit, schafften wir es bis zur Hälfte der Spielzeit, dass die Rostocker so gut wie keine Anspielstation hatten und somit auch nicht zum gewollten Torabschluss kamen. Erst in der 8. Minuten fanden die Rostocker die kleine Lücke und konnten den Führungstreffer setzen.  Kurz vor dem Abpfiff kassierten wir dann noch das 2:0. Trotzdem fühlte sich die Niederlage wie ein kleiner Sieg an. Die Rostocker mussten sich den verdienten Sieg wirklich erkämpfen.

Im letzten Spiel gegen den Förderkader René Schneider ging uns dann allerdings etwas die Puste aus. Der Förderkader machte seinem Namen alle Ehre und heizte uns kräftig ein. Nach 3 Minuten hatten wir schon 3 Gegentreffer auf dem Konto, so dass wir in der Aufstellung reagieren mussten. Wir schafften es dann zwar noch, die Dominanz der Hansestädter abzuschwächen; am Ende stand trotzdem ein 5:0 auf dem Punktezettel, was allerdings nicht so tragisch war, denn wir wussten zu diesem Zeitpunkt schon, dass uns der 4. Platz in der Gesamtwertung nicht mehr zu nehmen war. Turniersieger wurden absolut verdient die Jungs vom FC Hansa Rostock. Herzlichen Glückwunsch.

Fazit:

Der 4. Platz spiegelt unsere tatsächliche Leistung an diesem Tag absolut wieder. Der Punktabstand zum Drittplatzierten SV Hafen Rostock war einfach zu groß, um noch auf das Treppchen zu gelangen. Wir haben uns in einem gut besetzten Teilnehmerfeld wacker geschlagen und auch den einen oder anderen sehenswerten Akzent liefern können. Insgesamt dürfen wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Besonders bedanken möchten wir uns bei allen unterstützenden Eltern und natürlich beim Greifswalder FC für die Einladung.

Für Wandlitz haben tapfer gespielt: Clemens (TW), Jannick (TW), Ferdi, Janni, Oski, Tristan, Robi, Tobi, Richie, Thorben, Maurice und David.