Jahresrückblick 2018

20180414 (7) MSC_0093 20180501 C-Juniorinnen ziehen ins Pokalfinale20180623 Mittsommerfest (8) 20180724 2018 Eintracht Wandlitz Bedingungslose Liebe (1) 47219de7-e863-49fb-88a2-7b71a2066c9b 20181019 20181030 Werbeplakat anlässlich Einweihung Flutlichtanlage Sportplatz mit Freundschaftsspiel gegen SG Zühlsdorf Ü45Hoffmann 20181201 E1-Junioren Stadionkids beim 1. FC Union Berlin 20181209 Benefiz-Hallenturnier Paula-Cup (5)Liebe Vereinsmitglieder;

wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Hinter dem 1. FV Eintracht Wandlitz stehen ca. 360 Spielerinnen und Spieler, die ihrer großen Leidenschaft – dem Fußball – nachgehen. Die aktiven Mitglieder sind in 13 Nachwuchsmannschaften, 2 Männermannschaften, einer Frauenmannschaft und einer Altherrenmannschaft (Ü45) organisiert. Der Trainings- und Spielbetrieb wird durch 28 ehrenamtlich tätige Trainerinnen und Trainer mit großem Engagement aufrechterhalten. Ihnen gebührt an erster Stelle ein großes Dankeschön für ihren Einsatz. Weiterhin können wir auf einen höheren fünfstelligen Betrag an Spenden unserer Sponsoren und fußballbegeisterten Anhänger schauen, für die sich der Vorstand im Namen aller Mitglieder herzlich bedanken möchte.

Nachfolgend möchten wir an einige Projekte und Ereignisse erinnern, die unser Fußballjahr 2018 geprägt haben.

  • die Errichtung der neuen Flutlichtanlage dank Hilfe zahlreicher Mitglieder und Zuschüssen der Gemeinde Wandlitz sowie die deren feierliche Einweihung im Oktober 2018 mit einem ersten Flutlichtspiel gegen die Sportfreunde der SG Zühlsdorf,
  • die Erneuerung des Vordaches vom Vereinsheim durch Wolfgang Brocksch, Burkhard Blankenburg, Torsten Adam, Epi Gerstädt, René Kultscher und Herbert Zimmermann,
  • die Renovierung und Schaffung neuer Sitzgelegenheiten auf dem Sportplatz durch Peter Sorgatz,
  • die Sanierung der Bewässerungsanlage durch die Firma Knop dank finanzieller Unterstützung durch die Firma Katzor,
  • die “Rettungsaktion” für den Rasenplatz aufgrund der ausgefallenen Bewässerung dank Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Wandlitz,
  • die Teilnahme der B-Juniorinnen und A-Junioren an den Endspielen um den Landespokal im Mai 2018 in Hennigsdorf und Falkensee,
  • die Besucher- und Umsatzrekorde beim “Tanz in den Mai” und “Maifest”,
  • das Mittsommerfest und das von Ronald, Tom und Guido organisierte Public-Viewing der deutschen WM-Spiele im Vereinsheim,
  • die nahezu abgeschlossene Umstellung aller Mannschaften auf die neue Vereinskollektion dank Organisation von Marcel, Ronald, Guido und der Firma WerbeDSign aus Germendorf,
  • die Möglichkeit, dass die A-Junioren im März 2018 “Balljungen” bei Hertha BSC und unsere F- und E-Junioren Stadionkinder beim 1. FC Union sein konnten,
  • das unser ehemaliger Juniorenspieler Lennart Czyborra (*1999) erfolgreicher Fußballprofi wurde und aktuell in der deutschen U20-Nationalmannschaft spielt,
  • das auf der Mitgliederversammlung im Dezember 2018 die Einführung des Wahlrechts ab 16 Jahren und die komplette Umstellung des Einzugs der Mitgliedsbeiträge im automatisierten Einzugsverfahren (SEPA) beschlossen wurde,
  • an die erfolgreiche Ausbildung von 4 weiteren Schiedsrichtern aus unserem eigenen Nachwuchs,
  • und die Aktion “Paula” im Dezember 2018, wodurch insgesamt ca. 20.000 Euro an Spendengeldern zugunsten mehrerer gemeinnütziger Organisationen sowie ca. 1.200 neue Spender mobilisiert werden konnten.

Ebenso möchte der Vorstand die Gelegenheit nutzen und sich besonders bei Irma Beyer (Vereinsheim), Herbert Zimmernann (Platzwart, Ordner, Schiri im Nachwuchs), Fabian Koch (Ordner) sowie Ralf-Peter Martens (Kassierer) für ihr Engagement bedanken.

Die Weihnachtszeit und der anstehende Jahreswechsel lassen den Fußball für einige Tage in den Hintergrund treten und uns zur Ruhe kommen. Der Vorstand wünscht all seinen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Unterstützern der Eintracht aus Nah und Fern ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute zum Neuen Jahr.

Sven Roos, Präsident