Schlagwort-Archiv: FSV Basdorf

G-Junioren mit tollem 2. Platz beim Basdorfer Hallenturnier

20190119 G-Junioren beim Hallenturnier in Basdorf (3) 20190119 G-Junioren beim Hallenturnier in Basdorf (2) 20190119 G-Junioren beim Hallenturnier in Basdorf (1)Unsere G-Junioren waren heute (19.01.) der Einladung der Sportfreunde vom FSV Basdorf zum ersten Hallenturnier ihrer jungen sportlichen Laufbahn gefolgt. Mit einer beeindruckenden Mannschaftsleistung kämpften sie sich bis ins Finale. Da nach Ablauf der regulären Spielzeit immer noch keine Entscheidung vorlag, ging es für unsere Kleinsten ins 9-Meterschießen. Hier musste man sich am Ende dem späteren Turniersieger aus Schönow geschlagen geben. Der Vorstand gratuliert seinen G-Junioren, dem Trainerteam Julian, Sebastian und Michel sowie den stolzen Eltern.

Gemeinsames Fußballcamp des FSV Basdorf, 1. FV Eintracht Wandlitz und Union Klosterfelde voller Erfolg

20180817 Gemeinsames FußballcampIn der letzten Woche der Sommerferien fand das 1. Gemeinsame Fußballcamp des FSV Basdorf, von Union Klosterfelde und unserer Eintracht auf dem Sportplatz in Basdorf statt. Erstmalig in der Geschichte der 3 Vereine wurde eine solche Aktion ins Leben gerufen. 47 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren erhielten die ganze Woche anspruchsvolle Trainingseinheiten von den Ausbildern der Fußballschule von Ex-Profi Ingo Anderbrügge ( FC Schalke 04). Der 1. FV Eintracht Wandlitz bedankt sich bei Fußballfabrik und der Firma Falken Reifen sowie den Fußballfreunden aus Basdorf für das gelungene Sportereignis. Das nächste Fußballcamp wird voraussichtlich im Sommer 2019 in Wandlitz stattfinden.

 

F1-Junioren gewinnen Wanderpokal der Bürgermeisterin beim Sommerfest des FSV Basdorf

dbb7bbda-fac8-41b8-aa97-efe775933565 f350925e-8288-4ab8-8731-73210ed5811aUnsere F-Junioren waren heute zum Fußballturnier des FSV Basdorf eingeladen. Hierbei konnte sich die F1 mit 4 Siegen und einem Unentschieden erfolgreich durchsetzen und den begehrten “Wanderpokal der Bürgermeisterin” höchstpersönlich aus den Händen von Frau Dr. Radant in Empfang nehmen. Aber auch unsere F2 und F3 spielten gut beim Turnier mit und belegten am Ende die Plätze 4 und 6 in der Gesamtwertung. Die F-Junioren des 1. FV Eintracht Wandlitz bedanken sich bei den Fußballfreunden des FSV Basdorf für die Einladung und das gelungene Sommerfest.

1. FV Eintracht, Wandlitz, FSV Basdorf und Union Klosterfelde bilden wieder Spielgemeinschaften im Großfeldbereich für die Saison 2018/19

IMG_7158Die Vereine 1. FV Eintracht Wandlitz, FSV Basdorf und Union Klosterfelde haben sich entschlossen, die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre im Großfeldbereich durch die Bildung von Spielgemeinschaften im Juniorenbereich auch in der neuen Saison fortzuführen. Entsprechende Anträge an den Fußballkreis wurden bereits vom Jugendausschuss genehmigt. Damit können wir auch in der neuen Saison den Nachwuchsfußballern der Gemeinde Wandlitz im Großfeldbereich die Möglichkeit geben, hochklassigen Fußball auf modernen Sportanlagen in unmittelbarer Nähe ihres Wohnortes zu spielen. Für die neue Saison werden folgende Mannschaften an den Start gehen:

C2-Junioren (Jg. 2004/2005) SpG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde (Kreisklasse)

C1-Junioren (Jg. 2004/2005) SpG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde (Landesklasse?)

B-Junioren (Jg. 2003/2002) SpG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde (Landesklasse)

A-Junioren (Jg. 2001/2000) SpG Basdorf/Wandlitz (Landesklasse)

Auch wenn es noch eine Weile hin ist, wünschen die Vorstände und Nachwuchsleiter der Vereine 1. FV Eintracht Wandlitz, FSV Basdorf und Union Klosterfelde ihren Spielern viel Spaß in der neuen Saison und natürlich maximale sportliche Erfolge.

E1-Junioren im Kreispokal eine Runde weiter

20180410Unsere E1-Junioren konnten sich heute (10.04.) im Kreispokal erfolgreich mit 5:1 gegen die E2 unserer Ortsnachbarn aus Basdorf durchsetzen. Die Torschützen in diesem spannenden und fairen Spiel waren Raphael, Leon (2x), Linus und Luca. Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam zum Erreichen der nächsten Runde.

D1-Junioren mit vorzeitigem Klassenerhalt in der Landesliga

20170520 20170521Mit einem Paukenschlag meldeten sich die D1-Junioren auf dem Parkett der Landesliga zurück. Nachdem die letzten Spiele gegen Prenzlau und Schwedt unglücklich verloren wurden, konnte die Mannschaft am letzten Samstag (20.05.) mit einem überzeugenden 10:0-Sieg gegen den Ortsnachbarn FSV Basdorf vorzeitig den Klassenerhalt sichern. Somit kann auch der 2005er-Jahrgang um Trainerteam “Matze” Liese und Marcus Milz in der neuen Saison in der höchsten Spielklasse bei den D-Junioren im Land Brandenburg mitmischen. Die Tore auf Wandlitzer Seite verteilten sich auf Oski Stöbe (1), Ferdi Kandale (2), Janco Hanusch (2), David Megow (1), Jannis Thome (3) und Landesliga-Debütant “Timmi” Metzner (1). Viel wichtiger als die bloßen Tore war allerdings der Umstand, dass die Mannschaft als Team zusammen stand und mit der richtigen Einstellung aufgelaufen war.

Für Eintracht Wandlitz machten ein gutes Spiel: Clemens (TW), Oski, Theo, Thomas, Janni, Ferdi, Jannis, Janco, Timmi, David und Robi.

Wandlitzer D1-Junioren gewinnen Hallenturnier des FSV Basdorf

20170218 D1-Junioren 20170218 D1-Junioren1Ein gemischtes Team von Spielern der Jahrgänge 2004 und 2005 war am 18.02.2017 der Einladung des FSV Basdorf zum Hallenturnier gefolgt. Insgesamt 8 Mannschaften stellten sich dem sportlichen Vergleich; darunter die Landesligisten FSV Basdorf und Grün-Weiß Ahrensfelde, sowie die Kreisligisten Union Klosterfelde, SV Karow 96, FC 98 Hennigsdorf und der Berliner Bezirksligist Spandauer Kickers. Obwohl das Wandlitzer Team in dieser Zusammensetzung so noch nicht gespielt hatte, kam es sehr gut ins Turnier. Am Ende standen 6 Siege und ein Unentschieden gegen den Gastgeber aus Basdorf auf dem Punktezettel. Damit konnten sich die jungen Eintrachtler die begehrte Turniertrophäe sichern. Gleichzeitig wurde Ferdi Kandale mit 14 Treffern Torschützenkönig. David Megow wurde zum “Besten Spieler” gewählt. Im Trikot von Eintracht Wandlitz spielten Maurice Lövin (TW), Tim Metzner, Alexander Pehns, Ferdinand Kandale, Janco Hanusch, David Megow und Jan-Phillip Allonge. Der 1. FV Eintracht Wandlitz bedankt sich bei den Sportfreunden vom FSV Basdorf für die Einladung zu diesem gut organisierten und spannenden Hallenturnier.

D1-Junioren erzielen knappen Sieg gegen den FSV Basdorf

Im gestrigen Punktspiel (12.11.2016) waren wir zu Gast bei unseren Ortsnachbarn aus Basdorf. Die eiskalte Nacht hatte einen mit Reif überzogenen Rasenplatz hinterlassen und erst war fraglich, ob wir überhaupt spielen können. Doch dann entschieden sich beide Trainerteams zur Durchführung der Partie. Die letzten Punktspiele unserer Gastgeber deuteten auf eine sehr defensive Ausrichtung hin. Wir waren trotzdem gut damit beraten, unseren Gastgeber nicht zu unterschätzen.

Pünktlich um 10:00 Uhr wurde das Spiel angepfiffen. Unsere Vorahnung bestätigte sich auf dem Platz. Fast alle Basdorfer Spieler befanden sich in der eigenen Hälfte und verteidigten, was das Zeug hielt. Und das machten sie wirklich gut. Auch wenn wir gefühlt mehr im Ballbesitz und in der Basdorfer Spielhälfte waren, gab es für uns lange Zeit kein Durchkommen. Und wir mussten immer wieder auf den pfeilschnellen Stürmer unserer Gastgeber aufpassen, der nur darauf lauerte, den Ball zugespielt zu bekommen. An dieser Stelle dürfen wir schon mal ein großes Lob an unsere Verteidiger aussprechen, die alle gefährlichen Spielsituationen gut in den Griff bekamen und das Spiel wieder aufbauten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff ergab sich dann doch noch eine Möglichkeit, die zugleich auch die Spielentscheidung herbeiführen sollte. Unsere Gastgeber waren bei unserem Abstoß ein Stück zu weit aufgerückt. Clemens im Tor erkannte die sich auftuende Lücke und spielte Janni hoch an. Die Ballannahme klappt und Janni leitete den Ball schnell auf Ferdi im linken Mittelfeld weiter, der druckvoll ansprintete und im richtigen Moment das Auge für den einlaufenden Janco hatte, der das Leder unhaltbar versenkte. Der Führungstreffer kam zum richtigen Zeitpunkt und damit ging es in die Halbzeitpause.

Mittlerweile hatte die Sonne den Rasen zur Hälfte vom eisigen Überzug befreit, was ungleichmäßige Platzbegebenheiten zur Folge hatte und das Spiel dadurch nicht leichter machte. Vom Spielerischen waren wir mit der ersten Halbzeit nicht unzufrieden; aber von Dominanz war unsererseits auch nichts zu spüren. Es war einfach schwer, die entscheidende Lücke im Basdorfer Spiel zu finden, um erfolgreich abzuschließen. Hinzu kamen auf unserer Seite auch einige vermeidbare Fehler, wie falsche Einwürfe oder schlecht ausgeführte Standards (Einwürfe, Freistöße, Eckstöße). Das können wir auf jeden Fall besser. Insofern ermahnten wir die Jungs weiterhin hart und konzentriert zu arbeiten.

Die 2. Halbzeit ähnelte stark der ersten Spielhälfte. Wir versuchen das Spiel zu machen und scheitern immer wieder am Basdorfer Bollwerk. In den wenigen Fällen, in denen sich die Möglichkeit zum Abschluss ergab, rettete der Pfosten unsere Gastgeber. Andererseits blieben wir von gefährlichen Situationen in unserer Hälfte dank der sehr defensiven Ausrichtung der Basdorfer auch verschont. So konnten wir das knappe Ergebnis mit über die Zeit nehmen.

Fazit:

Im gestrigen Punktspiel prallten sehr unterschiedliche Taktiken aufeinander. Es blieb eigentlich bis zur letzten Minuten spannend, ob es einen Sieger geben würde. Am Ende war es ein knapper und auch etwas glücklicher Sieg für unsere Jungs, der allerdings durch einen schönen und sehenswerten Spielzug zustande kam. Insofern dürfen wir uns über 3 weitere und wichtige Punkte auf unserem Konto freuen.

Für Wandlitz spielten erfolgreich: Clemens (TW), Oski, Thomas, Theo, Tobi, Tristan, Ferdi, Janni, Janco (1), Robi, Maurice und David.

Vorstände unterzeichnen Vereinbarung zur Bildung von Spielgemeinschaften im Großfeldbereich für die Saison 2016/17

Vertrag SpielgemeinschaftNachdem bereits der Landesverband “grünes Licht” gab, unterzeichneten am 18.04.2016 die Vorstände und Nachwuchsleiter von Union Klosterfelde, vom FSV Basdorf und vom 1. FV Eintracht Wandlitz die Vereinbarung zur Bildung von Spielgemeinschaften im Großfeldbereich für die Saison 2016/17. Damit kann der erfolgreiche Weg der letzten Jahre weiter fortgesetzt werden. Durch den Zusammenschluss können wir den Spielerinnen und Spielern aus unserer Region die Möglichkeit bieten, hochklassigen und erfolgreichen Fußball zu spielen, wie die letzten Jahre oder aktuellen Platzierungen zeigen. So konnten wir als Spielgemeinschaft in der Saison 2014/15 die Meisterschaft bei den C1-Junioren holen. In der aktuellen Saison wurden die C2-Junioren Hallenkreismeister. Sowohl die C1 als auch die B1 sind aktuell auf Meisterschaftskurs, was nicht nur ein Beleg für die Klasse unserer Spieler ist, sondern auch der geleisteten Arbeit aller Trainerteams. Nach der Unterzeichnung der Vereinbarung geht es jetzt in die Feinplanung.

G1-Junioren gewinnen Hallenturnier des Eberswalder SC

b01bef510eb7d78529048f594f677a7dErstmals in ihrer jungen Mannschaftsgeschichte konnten unsere G1-Junioren am letzten Samstag (30.01.) ein Hallenturnier für sich entscheiden. Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung von 4 Siegen und einem Unentschieden konnte sich unser jüngstes Team souverän gegen die spielstarke Konkurrenz vom FV Preußen Eberswalde, Eberswalder SC, FSV Basdorf, Freya Marienwerder und vom Kerkower SC durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch an alle teilnehmenden Spielerinnen und Spieler, das Trainerteam Marcel und “Mike” sowie an die zahlreichen mitfiebernden Eltern.