Schlagwort-Archiv: Maifest

Unterstützung für das 30. Frühlingsfest des 1. FV Eintracht Wandlitz gesucht

20190312~1Die Planungen für das diesjährige 30. Frühlingsfest des 1. FV Eintracht Wandlitz mit dem “Tanz in den Mai” vom 30.04./01.05.2019 und dem “Maifest” am 01.05.2019 sind bereits im Hintergrund angelaufen. Beide Veranstaltungen zählen zu den feierlichen Höhepunkten unseres Vereins. Aufgrund des Jubiläums haben wir sowohl das Festzelt als auch die Tanzfläche deutlich vergrößert. Die Live-Bands und Showacts sind gebucht. Die Einnahmen aus beiden Veranstaltungen kommen allen Mannschaften unseres Vereins zugute. Für die Umsetzung beider Großveranstaltungen sind wir auf die Mithilfe unserer Mitglieder angewiesen.

Das “Maifest” am 01.05.2019 steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Fußballnachwuchses. Zwischen 10:00 bis 12:00 Uhr wird es ein großes Turnier mehrerer G-Junioren-Mannschaften geben. Um 13:00 Uhr wird ein Freundschaftsspiel unserer F-Junioren mit dem BFC Dynamo Berlin angepfiffen. Parallel dazu spielen die C1-Junioren in der Landesklasse auf dem Hauptplatz ein Punktspiel gegen den SV Zehdenick 1920. Den ganzen Tag über gibt es kleine und größere feierliche Höhepunkte auf dem Sportplatz. Hierfür brauchen wir am 01.05.2019 folgende Unterstützungen:

07:30 bis 09:30 Uhr: 10 Helfer/innen für das Aufräumen des Festgeländes und Vorbereiten der Nachwuchsspiele

10:00 bis 14:00 Uhr: 4 Helfer/innen, die in diesem Zeitraum die Aufsicht für die große Hüpfburg übernehmen

09:30 bis 11:30 Uhr: 2-3 Helfer/innen für die Betreuung des Getränkewagens

11:30 bis 13:30 Uhr: 3 Helfer/innen für die Betreuung des Getränkewagens

13:30 bis 15:30 Uhr: 2-3 Helfer/innen für die Betreuung des Getränkewagens

Alle Unterstützer bekommen für ihren Einsatz zwei Arbeitsstunden angerechnet, die zum Jahresende 2019 mit einer teilweisen Rückerstattung des Mitgliedsbeitrages in Höhe von 20 Euro vergütet werden. Bitte leitet das Unterstützungsersuchen in Eure Mannschaften weiter und gebt bis zum 01.04.2019 eine Rückmeldung, wer mithelfen kann. Vielen Dank.

René Allonge, Nachwuchsleiter und Mitglied im Vorstand

Maifeierlichkeiten beim 1. FV Eintracht Wandlitz beendet

20180501 Maifest (1) 20180501 Maifest (2) 20180501 Maifest (3) 20180501 Maifest (4) 20180501 Maifest (5) 20180501 Maifest (6) 20180501 Maifest (7) 20180501 Maifest (8) 20180501 Maifest (9) 20180501 Maifest (10)Anstrengende und schöne Stunden liegen hinter den Verantwortlichen für die Maifeierlichkeiten beim 1. FV Eintracht Wandlitz. Über 1000 Gäste besuchten am Montagabend den “Tanz in den Mai” und machten im Festzelt richtig Stimmung. Als in den frühen Morgenstunden die letzten Gäste den Sportplatz verließen, kamen die ersten Helfer, um die Anlage wieder in Ordnung zu bringen. Das Maifest begann mit fairen und ansehnlichen Spielen des Wandlitzer Fußballnachwuchses mit den G-Junioren vom FSV Bernau, den F1-Junioren von Grün-Weiß Brieselang und den E2-Junioren von Grün-Weiß Ahrensfelde. Zum sportlichen Höhepunkt des Tages gehörte sicherlich der 3:1 Erfolg der A-Junioren der SG Wandlitz/Basdorf über Grün-Weiß Brieselang, mit dem die Mannschaft verdient in das Finale des Landespokals eingezogen ist. Im Endspiel treffen die Jungs von Trainerteam Matthias Haendler und Tilo Nawrazala auf keinen Geringeren als den Regionalligisten Energie Cottbus. Den Fußballtag rundete schließlich die 1. Männermannschaft mit ihrem Punktspiel gegen den Oranienburger FC ab, das 1:1 endete. Der 1. FV Eintracht Wandlitz bedankt sich bei allen Gästen, Mitgliedern und Unterstützern, die zum guten Gelingen der Feierlichkeiten beigetragen haben. Ein besonderer Dank gebührt den zahlreichen Helfern, Eltern und Trainern für die vielfältige Unterstützung rund um die Feierlichkeiten. Ohne Euren Einsatz wäre ein solches Fest nicht durchführbar.

Vorbereitungen für Tanz in den Mai und Maifest laufen auf Hochtouren

20180428 Zelataufbau Maifest (1) 20180428 Zelataufbau Maifest (2) 20180428 Zelataufbau Maifest (3) 20180428 Zelataufbau Maifest (4) 20180428 Zelataufbau Maifest (5) 20180428 Zelataufbau Maifest (6)Die Vorbereitungen für den Tanz in den Mai und das Maifest sind angelaufen. Bereits gestern (27.04.) wurden die Getränke angeliefert und verstaut. Gleichzeitig wurden Restarbeiten an den Fundamenten der neuen Flutlichtmasten abgeschlossen. Heute früh (28.04.) waren viele Helfer erschienen, um beim Aufbau des Festzeltes zu unterstützen. Unrat wurde entsorgt, der Glaskasten als “Umkleide” für die Nachwuchsmannschaften hergerichtet, neue Fahnen unseres Sponsors Firma HONDA Golaszewski & Königsdörffer OHG sowie weitere Sponsorenwerbung angebracht. Damit ist ein Großteil der Vorbereitungen abgeschlossen. Allen Helfern und Unterstützern ein herzliches Dankeschön für Euren Einsatz. Euer Vorstand.

Unterstützung für “Tanz in den Mai” und “Maifest” gesucht

IMG_4281 IMG_4283Unsere Traditionsveranstaltungen “Tanz in den Mai” (30.04.) und “Maifest” (01.05.) stehen an. Wir rechnen auch dieses Jahr wieder mit zahlreichen Gästen. Los geht’s am 30.04. mit dem “Tanz in den Mai” im großen Festzelt. Am nächsten Morgen (01.05.) beginnt der Wandlitzer Fußballnachwuchs mit Freundschaftsspielen, bevor dann um 11:30 Uhr die A-Junioren das Halbfinale im Landespokal gegen Grün-Weiß Brieselang und anschließend um 15:00 Uhr die 1. Männermannschaft ihr Punktspiel gegen den Oranienburger FC II austragen.

Wir benötigen für die Umsetzung der Feierlichkeiten sowohl im Vorfeld, während der Festlichkeiten und danach folgende Unterstützung:

27.04. (Freitag) von 16:00 bis 18:00 Uhr Anlieferung und Verladen der Getränke =  4 Helfer

28.04. (Samstag) von 09:00 bis 11:00 Uhr Aufbau des Festzeltes = 6 Helfer

01.05. (Dienstag) von 08:00 bis 10:00 Uhr Aufräumen nach Tanz in den Mai = 4 Helfer

01.05. (Dienstag) von 11:00 bis 13:00 Uhr Betreiben des Grillstandes = 2 Helfer

01.05. (Dienstag) von 13:00 bis 15:00 Uhr Betreiben des Grillstandes = 2 Helfer

01.05. (Dienstag) von 15:00 bis 17:00 Uhr Betreiben des Grillstandes = 2 Helfer

02.05. (Mittwoch) von 15:00 bis 17:00 Uhr Abbau des Festzeltes = 6 Helfer

Bitte tragt Euch in die nachfolgende Doodle-Liste ein, ob und wann ihr unterstützen könntet/möchtet:

https://doodle.com/poll/7nzfekqnr5gc99uf

Alternativ gerne auch als Email an rene.allonge@eintracht-wandlitz.de. Eure Unterstützung wird als erbrachte Arbeitsleistung angerechnet, so dass am Ende des Jahres max. 20 Euro vom Mitgliedsbeitrag zurückerstattet werden. Der Vorstand des 1. FV Eintracht Wandlitz bedankt sich bei seinen Mitgliedern und Unterstützern.

 

Einladung “Tanz in den Mai” und “Maifest” des 1. FV Eintracht Wandlitz

20140415~1Zwei Traditionsveranstaltungen werfen ihre Schatten voraus. Am 30.04.2018 beginnt um 20:00 Uhr im großen Festzelt der “Tanz in den Mai” mit Live-Musik von PARTY TUNE und der CFJ BAND.  Viel Zeit zum Ausschlafen wird nicht bleiben, denn schon am nächsten Morgen beginnt das “Maifest” mit Spielen unserer jungen Nachwuchsfußballer, Musik und Spaß, Hüpfburg und gutem Essen. Zu den sportlichen Höhepunkten des Fußballtages werden dann das Halbfinale bei den A-Junioren im Landespokal gegen Grün-Weiß Brieselang (Anstoß 11:30 Uhr) und das Spiel der 1. Männermannschaft gegen den Oranienburger FC II (Anstoß 15:00 Uhr) gehören. Der Vorstand wünscht allen Gästen viel Spaß auf beiden Veranstaltungen.

Maifeierlichkeiten enden mit Besucher- und Umsatzrekord

IMG_5138 IMG_5144 IMG_5145 IMG_5146 IMG_5147 IMG_5152 IMG_5157 IMG_5172 IMG_5179 IMG_5192 IMG_5198 IMG_5201DSC_0088 DSC_0099_1 DSC_0110_1Vor wenigen Stunden endete das 28. Frühlingsfest der Wandlitzer Fußballer mit einem Besucher- und Umsatzrekord. Eingeleitet wurden die Feierlichkeiten mit dem traditionellen “Tanz in den Mai”. Knapp 1000 Gäste feierten mit den Bands “Frank and Friends” und “Party Tune” gut gelaunt durch die Nacht. Den vielen Helfern blieb in den Morgenstunden nicht viel Zeit, um die Wandlitz-Arena wieder für das anschließende Maifest herzurichten, denn ab 09:45 waren die Nachwuchsmannschaften des BSV Blumberg, des FSV Joachimsthal sowie unserer Ortsnachbarn aus Klosterfelde und Basdorf zu Freundschaftsspielen angetreten. Und hier gab es die nächste Sensation: Alle Wandlitzer Nachwuchsteams nutzten am heutigen Tage ihren Heimvorteil und setzten sich in spannenden Spielen erfolgreich gegen ihre Gastmannschaften durch. Nebenan im großen Festzelt folgte ein Auftritt dem Nächsten. Frau Bürgermeisterin Dr. Radant, Ortsvorsteher Ingo Musewald und Vereinspräsident Sven Roos begrüßten in ihren Ansprachen die zahlreichen Gäste. Kulinarisch blieben keine Wünsche offen; von frischem Kuchen, Süßwaren, deftigem Eintopf bis Gegrilltem war alles dabei. Die A-Junioren nebst Eltern hatten bereits am Vorabend durch den restlosen Ausverkauf einer legendären Erdbeerbowle ihre Reisekasse für die bevorstehende Abschlussfahrt zum Huizen-Cup nach Holland aufgefüllt. Die Eltern der D-Junioren kurbelten den Getränkeverkauf an. Die Krönung eines schönen Fußballtages setzte sich die 1. Männermannschaft dann in ihrem Spiel gegen den FSV Schorfheide Joachimsthal selbst auf. Nachdem unsere G-Junioren beide Mannschaften als Stadionkids auf das Spielfeld geführt hatten, sorgten die Jungs um Trainerteam “Jogi” Beyer und Daniel Langrock mit einer fulminanten Mannschaftsleistung und einem ungefährdeten 7:0 für klare Verhältnisse auf dem Platz. 4 Treffer davon gingen alleine auf das Konto von Neuzugang Jan Großer. Der Vorstand bedankt sich bei all seinen Gästen, seinen Trainern und Spielern, den vielen Eltern und helfenden Händen, der Gemeinde Wandlitz und  den zahlreichen Sponsoren (insbesondere der EFG Eberswalder Fleisch GmbH sowie der Firma EDEKA Grau Wandlitz) für die vielfältige Unterstützung bei der Umsetzung der Feierlichkeiten.

“Tanz in den Mai” und “Maifest” mit vielen Gästen und guter Stimmung

IMG_4406 IMG_4343 IMG_4383 IMG_4335 IMG_4286 IMG_4275 IMG_4268 IMG_4256 IMG_4243 IMG_4283 IMG_4313Der “Tanz in den Mai” und das “Maifest” gehören mittlerweile zur guten Tradition beim 1. FV Eintracht Wandlitz. In diesem Jahr bereits zum 27. Mal. Begünstigt vom frühsommerlichen Wetter zog es viele Wandlitzer, ob Jung und Alt, sowie zahlreiche Gäste in unsere heimische Wandlitz-Arena. Begleitet von mitreißender Live-Musik feierten über 800 Gäste stimmungsvoll durch die Nacht. Als die letzten Gäste das große Festzelt verließen, wurde es bereits hell und die Aufräumarbeiten für das Maifest begannen. Nur wenige Stunden später war die Arena wieder gut gefüllt. Dieses Mal mit den Nachwuchsmannschaften vom FSV Basdorf, BSV Blumberg, SpG Kruge-Beiersdorf, Eberswalder SC und BSC Dynamo, die sich packende sportliche Vergleiche auf dem Rasen lieferten. Nach den traditionellen Salutschüssen des Wandlitzer Schützenvereins wurde der Maibaum aufgerichtet. Für das leibliche Wohl rund um das Maifest sorgten das Team der “Dampflok Wandlitz”, die AWO Wandlitz und die EWG Eberswalder Wurst GmbH. Im Vorfeld des Punktspiels gegen Grün-Weiß Ahrensfelde durften unsere G-Junioren mit der 1. Männermannschaft erstmals vor großem Publikum auflaufen. Der Vorstand zieht ein positives Resumee für beide Veranstaltungen und bedankt sich bei allen Sponsoren, Mitgliedern, Eltern und Helfern für die zahlreiche Unterstützung bei den Feierlichkeiten. Wir haben uns als guter Gastgeber präsentiert.

Einladung “Tanz in den Mai” und “Maifest”

Einladung MaifestZwei Traditionsveranstaltungen werfen ihre Schatten voraus. Am 30.04.2016 beginnt um 20:00 Uhr im großen Festzelt der “Tanz in den Mai” mit Live-Musik und Überraschungsgast. Viel Zeit zum Ausschlafen wird nicht bleiben, denn schon am nächsten Morgen beginnt das “Maifest” mit zahlreichen Spielen unserer jungen Nachwuchsfußballer, Musik und Spaß, Hüpfburg und gutem Essen. Der Vorstand wünscht allen Gästen viel Spaß auf beiden Veranstaltungen.

Ereignisreiche Woche für Eintracht Wandlitz

IMG_8447 IMG_8498 IMG_8500 IMG_8504 IMG_8512 IMG_8430 IMG_8394 IMG_8381 IMG_8361 IMG_8356 IMG_8345 IMG_8351 IMG_8339Nachdem bereits am Dienstag Ex-Fußballprofi Ivan Klasnic zu Gast in der Eintracht-Arena war; liefen ab Mittwoch die Vorbereitungen für den “Tanz in den Mai” und das traditionelle “Maifest”. Viele Helfer packten zu, um das große Festzelt aufzubauen. So konnten am Donnerstag die knapp 600 gutgelaunten Gäste fröhlich in den Mai tanzen. Davon konnte sie auch der nächtliche Dauerregen nicht abhalten. Doch es blieb nicht viel Zeit zum Ausruhen.

Bereits in den frühen Morgenstunden des 1. Mai begannen Eltern aus dem Wandlitzer Fußballnachwuchs und zahlreiche Helfer mit den Aufräumarbeiten und Vorbereitungen für das traditionelle Maifest. Mit lautstarken Schüssen eröffneten die  Wandlitzer Schützengesellschaft und Frau Bürgermeisterin Dr. Radant das Fest. Am Morgen gab es spannende Fußballspiele der F2- Junioren gegen den FSV Basdorf und der E2-Junioren gegen Grün-Weiß Ahrensfelde. Später spielten dann die Traditionsmannschaften von Basdorf und Wandlitz miteinander. Und dann der große Moment für unsere jüngsten Spielerinnen und Spieler aus der G-Jugend. Sie liefen im Spiel unserer 1. Männermannschaft gegen die Einheit Zepernick als Stadionkinder ein. Im Spiel um die Meisterschaft konnte sich das Team um Cheftrainer Jens Krohn drei weitere wichtige Punkte auf dem Weg zum Titel erkämpfen. Herzlichen Glückwunsch! An gutem Essen und Trinken mangelte es ohnehin nicht, dank der zahlreichen Unterstützer; allen voran der AWO, dem Team der “Dampflok Wandlitz”, der Eberswalder Wurstwaren GmbH  und unserem Nachwuchs, der einen Rekordumsatz beim Betreiben des Grills zu verzeichnen hatte. Der Vorstand des 1. FV Eintracht Wandlitz bedankt sich bei allen Eltern, Kindern, Sponsoren, Helfern, Trainern, Ehrenamtlichen und der Gemeinde Wandlitz für die großartige Unterstützung beider Veranstaltungen. Die Einnahmen kommen unserem Verein zugute.

30. April: Tanz in den Mai

Neben dem Abendevent “Tanz in den Mai” am 30. April (ab 20 Uhr) findet  am ersten Mai ab 10 Uhr das große Maifest von Eintracht Wandlitz auf unserem Sportplatz statt: Alle Infos hierzu findet Ihr im Flyer